Aktuelle Stellenangebote

Werden Sie Teil unseres Teams.

Wie läuft der
Bewerbungsprozess ab?

Schritt 1

Bewirb Dich!

Lass uns Deine aussagekräftige Bewerbung über das Formular in der jeweiligen Stellenausschreibung zukommen.

Schritt 2

Kennenlernen!

Ob per Video, telefonisch oder vor Ort, beim ersten Interview geht es darum herauszufinden, ob wir gut zusammenpassen. Deswegen erhältst Du auch vorab den Lebenslauf Deiner Gesprächspartner. Für ein Gespräch auf Augenhöhe sei vorbereitet und stelle alle Fragen, die Dich beschäftigen. Wir verstehen, dass es für Eltern nicht immer einfach ist, berufliche Verpflichtungen mit der Betreuung der Kindern zu koordinieren. Aus diesem Grund bieten wir Dir an, Dein Kind zum Vor-Ort-Interview mitzubringen.

Schritt 3

Probearbeiten!

Mach Dir einen direkten Eindruck Deines möglichen Arbeitsbereichs. Dieser Schritt ist für uns entscheidend, um sicherzustellen, dass Du gut in unser Team passt und Dich wohlfühlst.

Schritt 4

Entscheidung!

Wenn alles passt, beide Seiten ein gutes Gefühl haben und Du bereit bist, durchzustarten, steht Deinem Start bei uns nichts mehr im Wege, und Dein Onboarding kann beginnen.

Erfahre mehr über die Ambulante Reha am Krankenhaus GmbH

Im Jahr 1996 wurde die Ambulante Reha am Krankenhaus GmbH in den Räumlichkeiten des damaligen Medizinischen Zentrum Kreis Aachen eröffnet. Um unseren Patienten*Innen den höchsten Qualitätsstandart bieten zu können, erfolgte im Januar 2017 ein Umzug vom jetzigen Rhein-Maas Klinikum ins Zentrum der Stadt Würselen, ins sogenannte „Weiße Haus“. Durch den bedarfsgerechten Ausbau des Behandlungsangebots schaffen wir eine frei von Schnittstellenproblemen gestaltete Angebotsstruktur, die von Prävention über Rehabilitation bis hin zur nachhaltigen Sicherung erzielter Erfolge in Form von Nachsorgeangeboten reicht.

Kontakt

Ambulante Reha am Krankenhaus GmbH -Würselen-
Bahnhofstr. 30 – 34
52146 Würselen

Telefon:  +49 2405 40835 0
Fax:  +49 2405 40835 12

Anfahrt

Ambulante Reha Würselen

Bahnhofstr. 30 – 34
52146 Würselen

Weitere Themen

COVID-19-Info

Danke, dass Sie unsere Hygieneregeln einhalten.

  • Wir empfehlen weiterhin das Tragen eines Mund-Nasenschutzes.
  • Vor und nach dem Training mindestens 30 Sekunden die Hände waschen und desinfizieren.
  • Einhalten der Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge)
  • Jedes Gerät nach der Benutzung gründlich desinfizieren.
  • ABSTAND von 1,5 – 2 Metern einhalten.

3G-Nachweis auch ab dem 20.03.2022 weiterhin erforderlich.

Geimpft

Getestet

Genesen

Gültige Nachweise sind wie bisher ausschließlich:

Impfnachweis (vollständig geimpft >14 Tage),
AG-Schnelltestnachweis (nicht älter als 24 Stunden),
Genesenennachweis (nicht älter als 3 Monate)
oder genesen + 1x geimpft

Für die Teilnehmer*innen der ambulanten Rehabilitationen ohne Nachweis haben täglich Testgruppen eingerichtet.

Ambulante
Rehabilitation