Medizinisches Gerätetraining

Trainieren Sie gezielt unter Betreuung unserer Sporttherapeuten mit einem auf Sie abgestimmten Trainingsplan.

Medizinische
Trainingstherapie (MTT)

Unter Medizinischer Trainingstherapie (MTT) versteht man ein gezieltes körperliches Training an Sequenztrainingsgeräten zum Zwecke des Muskelaufbaus. Weitere Bestandteile der MTT sind das Ausdauertraining an Fahrradergometern, Handergometern sowie Laufbändern. Zur Kraftmessung wird das Isokinetische Krafttraining genutzt.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, einen Jahresvertrag für die Medizinische Trainingstherapie zu einem Preis von 504,- Euro käuflich zu erwerben. Sie erhalten eine auf Ihre Beschwerden abgestimmte Einweisung an den Trainingsgeräten und trainieren dann unter Betreuung von Sporttherapeuten mit Hilfe eines Trainingsplans.

Wichtiger Hinweis:

Coronabedingt findet momentan kein Training für Selbstzahler statt.
Wir werden Sie informieren sobald es wieder möglich ist.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Kontakt und
Trainingszeiten

Kontakt

Anmeldung
Ambulante Reha Würselen

Telefon:  +49 2405 40835 0
Fax:  +49 2405 40835 12

Medizinische Trainingstherapie

Montag bis Donnerstag
9:00 – 13:30 Uhr
15:00 – 18:30 Uhr

Freitag
9:00 – 13:30 Uhr
15:00 – 16:45 Uhr

COVID-19-Info

Danke, dass Sie unsere Hygieneregeln einhalten.

  • Wir empfehlen weiterhin das Tragen eines Mund-Nasenschutzes.
  • Vor und nach dem Training mindestens 30 Sekunden die Hände waschen und desinfizieren.
  • Einhalten der Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge)
  • Jedes Gerät nach der Benutzung gründlich desinfizieren.
  • ABSTAND von 1,5 – 2 Metern einhalten.

3G-Nachweis auch ab dem 20.03.2022 weiterhin erforderlich.

Geimpft

Getestet

Genesen

Gültige Nachweise sind wie bisher ausschließlich:

Impfnachweis (vollständig geimpft >14 Tage),
AG-Schnelltestnachweis (nicht älter als 24 Stunden),
Genesenennachweis (nicht älter als 3 Monate)
oder genesen + 1x geimpft

Für die Teilnehmer*innen der ambulanten Rehabilitationen ohne Nachweis haben täglich Testgruppen eingerichtet.

Ambulante
Rehabilitation