Neue Masken-Regel im Trainingsraum:

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die Maske während des Trainings am Gerät abgenommen werden darf. Beim Betreten/Verlassen des Trainingsraums ist es weiterhin notwendig die Maske zu tragen.

Es gilt weiterhin:

Mund-Nasenschutz innerhalb des Gebäudes tragen.
Wir empfehlen dringend das Tragen einer FFP2 Maske. Es ist wichtig, die Maske täglich zu wechseln.

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk:​

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Kontakt und
Ansprechpartner

Kontakt

Anmeldung
Ambulante Reha Würselen

Telefon:  +49 2405 40835 0
Fax:  +49 2405 40835 12

COVID-19-Info

Danke, dass Sie unsere Hygieneregeln einhalten.

  • Betreten des Gebäudes nur mit Mund-Nasen-Schutz erlaubt.

  • Umkleiden und Duschen dürfen nicht benutzt werden, bitte kommen Sie schon in Trainingskleidung und duschen Sie Zuhause.

  • Vor und nach dem Training mindestens 30 Sekunden die Hände waschen und desinfizieren.

  • Einhalten der Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge)

  • Jedes Gerät nach der Benutzung gründlich desinfizieren.

  • ABSTAND von 1,5 – 2 Metern einhalten.

3G-Nachweis auch ab dem 20.03.2022 weiterhin erforderlich.

Geimpft

Getestet

Genesen

Gültige Nachweise sind wie bisher ausschließlich:

Impfnachweis (vollständig geimpft >14 Tage),
AG-Schnelltestnachweis (nicht älter als 24 Stunden),
Genesenennachweis (nicht älter als 3 Monate)
oder genesen + 1x geimpft

Für die Teilnehmer*innen der ambulanten Rehabilitationen ohne Nachweis haben täglich Testgruppen eingerichtet.

Ambulante
Rehabilitation